BRANDING TO GO

(R)EVOLUTION

ABSTRACT ZUM BUCH
Es ist interessant zu beobachten, dass mit wachsenden Datenmengen die Monitore der Endgeräte immer kleiner werden. Informationen und Absender müssen unter mobilen Bedingungen erkennbar zur Geltung kommen. Wie beeinflusst die digitale und mobile (R)Evolution die Brand Identity und das Brand Design? BRANDING TO GO gibt Impulse für Markenauftritte im digitalen Zeitalter.

Leseprobe

Aktuelle Veranstaltung

BRANDING TO GO beim Hamburger Gipfeltreffen

Termin in Kürze

CLAIM

LOGO

CORPORATE COLOUR

MARKENERFOLG LIEGT AUF DER HAND

Corporate Design galt bisher als ein rein formales System und Logos sind nach wie vor stark durch Print geprägt. Heute verlangen visuelle Erscheinungsbilder vielmehr nach dynamischen Merkmalen, die in Interaktion mit den Zielgruppen treten. BRANDING TO GO beschreibt fünf Differenzierungsfaktoren für einen zukunftsfähigen Markenauftritt.

DIFFERENZIERUNGSFAKTOREN

1
DETAIL

MERKMALE
Die Lösung liegt oft in der Sache selbst. Die Idee für ein Logo drängt sich manchmal schon durch den Namen oder die Wahl der Schrift auf. Der Rest ist Detailarbeit.

2
TOUCHPOINT

MERKBARKEIT
Heute müssen sich Marken in einer Vielzahl von digitalen Umgebungen behaupten können und deutbare Informationen über den Absender in Abgrenzung zu Wettbewerbern transportieren.

3
USABILITY

MINIATURISIERUNG
Ein Logo macht noch kein Erscheinungsbild. Aber es ist oft das Initial für ein umfassendes Gestaltungssystem. Ausgangslage ist stets der kleinste gemeinsame Nenner.

4
DYNAMIC

MORPHING UND MOTION
Die Markeninszenierung hat eine neue Dimension erreicht. Die Zukunft gehört den wandelbaren, dynamischen Identitäten.

CASE TEIL 1 | 2 | 3

STERN

TYPOGRAFIE

BLITZ

RING

MARKENANATOMIE

Der Mensch orientiert sich zunehmend an Symbolen. Auf kleinsten Flächen werden Begriffe durch Icons ersetzt. Auch starke Marken kommen ohne Wortmarken aus. Ein Trend? Ja. Aber es ist auch eine bedeutende Entwicklung im Hinblick auf die Funktionalität von Design und die Erkennbarkeit von Brands. Die Reduktion auf das Wesentliche funktioniert jedoch nur unter bestimmten gestalterischen Voraussetzungen. Dazu muss man die Anatomie von Marken genauer unter die Lupe nehmen.

ERKENNEN SIE DIE MARKEN?

ÖFFENTLICHES VERKEHRSMITTEL

AIRLINE

OPTIK UND OPTOELEKTRONIK

DROGERIEMARKT

FINANZDIENSTLEISTUNG

AUTOMOBILCLUB

TELEKOMMUNIKATION

ERFRISCHUNGSGETRÄNK

RESPONSIVES UND KONNEKTIVES CORPORATE DESIGN

Wie wäre es, wenn sich nicht nur Webseiten responsiv verhalten? RESPONSIVES CORPORATE DESIGN reagiert auf unterschiedliche Umgebungen und bleibt dabei stets erkennbar, auch wenn das Firmenlogo einmal nicht zu sehen ist. Die Voraussetzung dafür sind konnektive Gestaltungssysteme. KONNEKTIVES CORPORATE DESIGN reduziert und erleichtert Revisionen erheblich. Das klassische Design-Manual wird überflüssig.

FORM FOLLOWS FUNCTION, SUCCESS FOLLOWS CONCEPT

Sie sind verantwortlich für Ihre Marke? Digitalisierung ist für Sie mehr als nur eine responsive Website? Sie möchten sich dem Diktat der Technologie entziehen und das Potenzial Ihres Markenauftritts entfesseln? Ihre Marke soll auch in Kleinstanwendungen und unter Extrembedingungen erkennbar sein. Sie suchen nach Inspirationen für Ihr Markenmanagement? In BRANDING TO GO finden Sie Impulse und Strategien.

Ab jetzt im Stiebner Verlag.

IHRE ANFRAGE

Buchen Sie Thorsten Greinus & Team für Vorträge, Lesungen, Workshops oder Beratungen.

ÜBER DEN AUTOR

THORSTEN GREINUS  entwickelte Erscheinungsbilder, Kommunikationskonzepte und Geschäftsberichte für Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Seine Schwerpunkte sind Brand Identity, Brand Design, Naming und Markenstrukturen. Er betreute Marken wie z. B. Bayer, Bertelsmann, Henkel, Swiss Football League, T-Online, TUI und Wiener Stadtwerke. Thorsten Greinus studierte Design an der FH Dortmund. Seine Arbeiten wurden mit diversen Design-Auszeichnungen bedacht. Er verfasste zahlreiche Autorenbeiträge, gibt Workshops und hält Vorträge zum Thema Markenkommunikation.

THORSTEN GREINUS

KONTAKT UND WORKSHOPANFRAGEN

susanne@klaar-design.com
T +49 40 55289134
www.klaar-design.com

Gestaltet wurde das Buch von Klaar Design.