Klaar Design beteiligt sich an der bundesweiten Aktionswoche Nachhaltigkeit

Sustainable Identity

Ein Unternehmen ist immer „eine Insel mit zwei Bergen“. Ein Berg steht für die Nachhaltigkeit als Ausdruck der Markenkultur. Der andere Berg steht für die Werte als Ausdruck einer starken Markenpositionierung. Aber werden beide Berge von den Kunden und Mitarbeitern wirklich als Teil der gleichen Insel wahrgenommen?

Klaar Design unterstützt Sie bei der Charakterisierung Ihrer Markenkultur und Visualisierung Ihrer Positionierung als nachhaltig agierendes Unternehmen. Wir nennen das Sustainable Identity.

In buchbaren Sessions unterstützen wir nachhaltig agierende Unternehmen, Institutionen und Verbände bei der Charakterisierung ihrer Markenkultur und Visualisierung der Positionierung. Zwei Termine können wir noch am Freitag, den 21. Juni anbieten.

Bei Interesse ist dieses Workshop-Format auch individuell buchbar.

Klaar Design lädt Sie auf unseren Messestand auf der goodgoods, der Messe für nachhaltigen Konsum,  ein.

Es wäre schön, Sie in an einem Tag in der Zeit vom 27. bis 29. Mai 2011 in Hamburg persönlich zu treffen.

Die goodgoods ist die Leitmesse der in jeder Hinsicht „guten“ Produkte, von Eco-Fashion über Green-IT und E-Mobility bis Naturkosmetik. Schlicht alles, was verantwortungsvoll produziert wird. Klaar Design bietet keines dieser Produkte. Klaar entwickelt das passende Informationsdesign dazu, denn gutes Design ist in jeder Hinsicht kommunikativ – von der visuellen Identitätsentwicklung, über Markenkultur bis hin zu Designlösungen, die nicht erst bei einer nachhaltigen Produktion beginnen.

Rückblick: 3 Tage voll mit Gesprächen, die zu den nächsten Schritten inspirierten.

klaar_programmheft_synposium_zhdk